Neuronale_Netze-unsplash

Neuronale Netze für NLP Anwendungen und ihre Rechenleistung

Erfolgreiche künstliche neuronale Netze (ANN) haben in der Regel eine enorme Größe mit unzähligen Parametern, um komplexe Probleme zu lösen. Dies erzeugt jedoch hohe Rechenleistungen. Wir stellen einige der bekanntesten neuronalen Netze für NLP hinsichtlich ihrer Leistung, Größe und Energieeffizienz vor.
Header_11_21_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash

KI und Forschung – 11 | 21

Wo steht KI heute - wie ist der Fortschritt in Informatik, Mathematik und Computertechnik zu bewerten und wie ist es um die Ethik in der KI bestellt? Dies und mehr wird in der Novemberausgabe von KI und Forschung thematisiert.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_10_21

KI und Forschung – 10 | 21

Die aktuelle Oktoberausgabe von KI und Forschung geht auf das neu erschienene Language Model - MT-NLG von Microsoft und NVIDIA ein, beschäftigt sich mit der neuesten Version der Machine Learning Library PyTorch und der Zukunft der Suche.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_09_21

KI und Forschung – 09 | 21

Die Septemberausgabe von KI und Forschung widmet sich dem Stand der KI-Forschung des ersten Stunde und dem Ansatz des menschlichen Denkens, dem Einfluss neuer Technologien auf die Arbeitswelt und Neues vom Search On Event, denn bei Suche als solches gibt immer wieder neue Aspekte zu entdecken und erforschen.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_08_21

KI und Forschung – 08 | 21

In der Augustausgabe von KI und Forschung widmen wir uns den Erkenntnissen aus der ACL Konferenz, u.a. ob NLP Modelle die Syntax der menschlichen Sprache gelernt haben. Darüber hinaus schauen wir uns ein paar Beispiele an, wie schnell KI-Anwendungen in produktiven Einsatz genommen werden und dessen Folgen.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_07_21

KI und Forschung – 07 | 21

In der Juliausgabe von KI und Forschung widmen wir uns der Weiterentwicklung von Sprachmodellen und stellen ein paar Entwicklungen vor. Mit den Sprachmodellen sollen Texte automatisiert entweder aus anderen Texten oder wie bei Wikipedia aus Fakten generiert werden.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_06_21

KI und Forschung – 06 | 21

In der Juni-Ausgabe unserer KI und Forschungs-Serie berichten wir von der Google I/O Konferenz, dem KELM Paper zur Erforschung von Wissensgraphen durch Google, FuE in der Wirtschaft und der Zukunft der Arbeit.
Fussball_2021

EM2020: Fußball für alle

EM 2020 – ontolux analysiert das Geschehen der Social Media Community mithilfe der Entitäten-Erkennung und der Sentiment-Analyse aus unserem Text Mining Framework TXTWerk sowie Elasticsearch.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_05_21

KI und Forschung – 05 | 21

In der Mai-Ausgabe unserer KI und Forschungs-Serie berichten wir von einem EU-weiten Regelwerk für KI, einem spannendes Paper zur Reduzierung von veralteten Informationen im Netz, Neuerungen im Bereich NLP und der Verfügbarkeit von KI-Modelle über ONNX 1.9.
Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_04_21

KI und Forschung – 04 | 21

In der April Ausgabe unserer KI und Forschungs-Serie beleuchten wir heute die aktuelle Situation zum Thema KI im Deutschen Mittelstand und zeigen anhand einiger spannenden Beispiele das Spektrum an aktuellen Arbeiten im Bereich KI.
Header_Trivy_security

Mit Trivy mehr Sicherheit für TXTWerk

Um die Sicherheit der Text Mining Software TXTWerk dauerhaft zu gewährleisten, hat ontolux den Vulnerability Scanner Trivy in die Continuous Integration/Continuous Delivery Pipeline integriert.
Textmining_02@2x-80

TXTWerk hat Recht

TXTWerk kann jetzt auch Texte mit rechtlichen Referenzen analysieren und Metadaten zu diesen extrahieren. Ziel ist es, im Text referenzierte Paragrafen zu erkennen und in strukturierte Form zu bringen.
Search_04@2x-80

Selbstlernende Chatbots programmieren​

Chatbots spielen für Unternehmen eine immer wichtigere Rollen und können zahlreiche Dialogprozesse vereinfachen. Wie programmiert man einen selbstlernenden Chatbot in wenigen Schritten?